Das Kaninchenjahr – Kaninchen im Herbst

Das Kaninchen hat ein tolles Leben: umsorgt und gepflegt wird es das ganze Jahr. Worauf du in den einzelnen Jahreszeiten achten solltest was dein Kaninchen angeht und auch was du in den einzelnen Abschnitten tun kannst erfährst du hier.

Der Herbst

Das Kaninchen:

Kaninchenjahr_Herbst
Vorbei die wonnige Jahreszeit mit dem weitreichenden Nahrungsangebot – nun werden die Tage wieder kürzer, die Temperaturen sinken. Mit den kühleren Temperaturen beginnt sich nun auch das Winterfell wieder zu bilden.

Das Schöne am Herbst: die Blätter werden bunt und bescheren ein großartiges Naturschauspiel.

Das kannst Du tun:

Das Außengehege muss wieder winterfest gemacht werden wenn du deine Lieblinge draußen überwinterst. Achte darauf dass die Dächer dicht sind und sich nicht Risse gebildet haben. Die Wände des Stalls sollten wieder isoliert werden, damit die Kälte nicht zu schnell eindringen kann. Achte auch darauf dass die Gitter alle intakt sind und nicht abstehen und die Kaninchen verletzen.

Besorge Dir wieder Stroh und eventuell Rindenmulch um dies bei früh einsetzendem Frost großzügig zu verteilen.
Vielleicht kannst du deinen Kaninchen ein paar Äste anbieten, die gerade bei Obstbäumen entfernt werden? Da freuen sich die kleinen Freunde besonders.